"Laufzettel" nach dem BAMF-Bescheid

Was nach der Anerkennung passiert

Von Flüchtlingen für Flüchtlinge

„Willkommensbüro“ im Rathausfoyer

Musik im M1

Gitarrenkurs gestartet

Viele Flüchtlinge bekommen mittlerweile endlich ihre Bescheide - nach monatelangen Wartezeiten. Was aber ist zu tun, was zu beachten, wenn man anerkannt ist? Hier gibt's ein paar Tipps dazu - zusammengestellt nach den ersten praktischen Erfahrungen von Brigitte Herzig.
Willkommen in Sundern! Unter diesem Motto haben sich einige Menschen auf der Flucht zusammengefunden, um ihren Landsleuten das Ankommen und den Aufenthalt in Sundern zu erleichtern.
Musikalisches Miteinander
Jeden Donnerstag am späten Nachmittag trifft sich eine bunte Mischung von Musikbegeisterten, um auf der Gitarre Liedbegleitung ohne Noten zu lernen.

Billiger Busfahren

Sozialticket für Sundern und den HSK

Ab dem 1. Januar 2017 gibt es für Sundern und den HSK ein Sozialticket, das deutsche und ausländische Bürger, die auf Unterstpützung angewiesen sind, erhalten können.

Informationen für Flüchtlinge und Asylbewerber/-innen

Information for refugees and asylum seekers

Für Flüchtlinge und Asylbewerber/-innen ist in Deutschland vieles neu: die Sprache, die Kultur, die Gebräuche und die Regeln, die hier gelten. -- For refugees and asylum seekers there are a lot of new impressions in Germany: the language, the culture, the customs and the rules which apply here.

Frauen von Welt

Frauentreff im M1

Bei unseren regelmäßigen Frauentreffen im M1 (Mittwoch, 15 Uhr, Mescheder Straße 1)
sprechen wir über alles, was uns bewegt.
Nähere Informationen zu unserem Projekt erhalten Sie bei den Frauentreffen im M1, im Schaukasten vor dem M1 (Mescheder Straße 1)

Sprachkurse

Deutsch lernen in Sundern und den Ortsteilen 2016

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht der Sprachkurse

Wieder kommen wir zusammen...

Café International

100 Menschen verschiedener Nationalitäten bekamen im Johanneshaus auch in diesem Jahr wieder Besuch vom Nikolaus.

Frauen von Welt

Wellness für Sundernerinnen

Zonta Club Arnsberg, Bürgernetzwerk Flüchtlingshilfe, Verein zur Förderung der Jugendhilfe in Sundern, VHS und kfd im Bezirk Sundern

„Frauen von Welt“ laden

Viele Angebote der Sunderner Vereine

Sport mit Flüchtlingen

Der Stadtsportverband Sundern hat auf seiner neuen Homepage zusammengetragen, welche Sportangebote es in Sundern gibt - und welche davon auch von Flüchtlingen genutzt werden können. Es soll ein wichtiger Beitrag zur Integration sein. Auf der Webseite gibt es Flyer in verschiedenen Sprachen

Ramadan

Erstes Fastenbrechen in Sundern

Musa Alp organisierte darum in diesem Jahr gemeinsam mit Serhat Sarikaya und Niklas Latusek von der SPD, sowie Brigitte Herzig, Margret Haurand und Ulla Funke vom Bürgernetzwerk Sundern, das erste Ramadan Fest in Sundern